Berufseinstieg als Lehrer/-in in Schleswig-Holstein

Nach dem erfolgreich absolvierten Referendariat stehen junge Lehrerinnen und Lehrer vor der Herausforderung eine feste Anstellung zu finden.

Bewerbung und Einstellungskriterien

 

tl_files/images/layout/Lehrer/Logo_StellenmarktOnline.png

 

 
In Schleswig-Holstein können sich die Lehrerinnen und Lehrer über den Online Stellenmarkt Schule direkt bei den gewünschten Schulen bewerben. Die Schulen sind der erste Ansprechpartner und dort werden auch die Auswahlgespräche geführt und Entscheidungen getroffen. Gute fachliche Leistungen im Studium und berufliche Erfahrung, aber auch Zusatzqualifikationen oder Schwerbehinderung spielen bei der Auswahl eine Rolle.
 
Nach aktuellen Stellenangeboten kann online gesucht werden. Auch die Bewerbung kann online durchgeführt werden. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

 

Entwicklungsoptionen im Lehrerberuf

 

tl_files/images/layout/Lehrer/SchildmitPfeilen.png

 

Innerhalb der Schule gibt es für Lehrerinnen und Lehrer die Möglichkeit eine Stelle mit Leitungs- oder Koordinationsfunktion zu übernehmen (z.B. Schulleiter/-in, Mittelstufenleiter/-in, etc.). Desweiteren können Lehrkräfte sich an das Ministerium, an eine Universität oder an das Bundesverwaltungsamt abordnen lassen. Eine Übersicht über die aktuellen Stellenangebote gibt es hier.

 

Bei allen Fragen zum Berufseinstieg als Lehrerin oder Lehrer in Schleswig-Holstein hilft das Beraterteam des Ministeriums für Schule und Berufsbildung gern weiter.